Here comes the sun

Here comes the sun ist ein Beatles-Song, der für die Kraft der Kreativität steht. Nicht nur deshalb haben wir uns den Titel zum Claim auserkoren.

Befreiung

George Harrison komponiere das Lied im Jahr 1969 in einer für ihn schwierigen Zeit: Streit mit den anderen Band-Mitgliedern, gesundheitliche Probleme und geschäftliche Querelen im Umfeld des Beatles-Unternehmens „Apple“. Da beschloss Harrison, eine Auszeit bei seinem Freund Eric Clapton zu nehmen.

„Here Comes The Sun wurde zu der Zeit geschrieben, als die Arbeit bei Apple so wurde, als müssten wir wieder zur Schule gehen und Geschäftsleute sein; all diese Rechenschaftsberichte unterschreiben, ‚unterschreibe dies‘ und ‚unterschreibe das‘. Irgendwie scheint es, als ob der Winter in England niemals endet, wenn der Frühling kommt, hast du das wirklich verdient. Eines Tages beschloss ich, meine Arbeit bei Apple einfach zu ‚schwänzen‘… Die Befreiung, all diese dämlichen Buchhalter nicht zu sehen, war wunderbar, und ich ging mit einer von Erics akustischen Gitarren durch den Garten und schrieb Here Comes The Sun.“

George Harrison, Autobiografie I, Me, Mine, 1980

Lebensfreude

Here comes the sun vermittelt Lebensfreude. Das orange Bildelement in unserem Logo symbolisiert den Albtrauf, die nördliche Kante der Schwäbischen Alb, an der wir beheimatet sind. Je nach Jahreszeit ergeben sich faszinierende Eindrücke, wenn die Sonne ihren Weg über Gipfel und Taleinschnitte zu uns ins Albvorland findet.

Energie

Here comes the sun! Fast täglich können wir mit unserer Photovoltaik-Anlage den Sonnenschein nutzen, der unser Büro elektrisch am Laufen hält.

Frischer Wind

Here comes the sun haben wir auf unsere Smartphone-Ventilatoren drucken lassen, weil frischer Wind dazu gehört, um Wolken und Überkommenes zu vertreiben. Das Gadget eignet sich für heiße Tage im Auto, Freibad oder bei langen Sitzungen. Es verdeutlicht unseren Anspruch, bei den Projekten für unsere Auftraggeber immer wieder neue Ideen einzubringen und Innovationen umzusetzen.

Fotos: DIGNUS.DE; VARA / CC-BY-SA 3.0 Netherlands; ingen uppgift; denis 333 / Fotolia; Romolo Tavani / Fotolia